Kommunal-Politik

Print Friendly, PDF & Email

Kommunalpolitik

Seit dem 1. November 2020 gehöre ich als parteiloses Mitglied dem Rat meiner Heimatstadt Bergheim an. Die Bürger*innen haben mich direkt gewählt, so dass ich heute auch deren Ortsbürgermeister sein darf. Allerdings: Die Wahlbeteiligung lag nur bei 40 Prozent. Und: Es gibt heute kaum noch Menschen, die sich als Kandidat*in zur Verfügung stellen. Was heißt das für unsere Demokratie, insbesondere auf kommunaler Ebene? Denn gleichzeitig werden die Herausforderungen vielfältiger, komplexer und anstrengender.

Schon 2009 blickte ich auf 20 Jahre kommunalpolitische Erfahrungen zurück, darunter 15 Jahre im Rat der Stadt Bergheim, fünf Jahre im Kreistag des Rhein-Erft-Kreises und zehn Jahre als Ortsvorsteher des Bergheimer Stadtteils Ahe. Während dieser Zeit habe ich drei unterschiedliche Ausschüsse (Jugendhilfe, Europa sowie Wirtschaft und Finanzen) geleitet, stand zeitweise einer Fraktion vor und war Sprecher meiner Fraktion im Gesundheits- und Sozialausschuss. Meine kommunalpolitischen Erfahrungen habe ich gepaart mit meiner politikwissenschaftlichen Ausbildung.

Von 2001 bis 2008 fungierte ich zudem als Herausgeber eines im Raabe-Verlag erschienenen Handbuches zur Kommunalpolitik. Zahlreiche Aufsätze zu kommunalpolitischen Themen zeugen von dieser publizistischen Arbeit.

Neben dieser "erlebten Kompetenz" bringe ich daher auch viel "erlernte" und "erlesene Kompetenz" mit in die kommunalpolitischen Gestaltungsprozesse. In den letzten 20 Jahren habe ich sehr viele Kommune als Vortragsredner, Workshopmoderator, Prozessbegleiter und/oder Berater zu verschiedenen Themen begleitet. Dazu zählten der demografische Wandel, die Integration zugewanderter Menschen, die Gestaltung der Bildungsregion, die zukünftige Ausrichtung des freiwilligen Engagements, aber auch Fragen des intergenerationellen und interkulturellen Miteinanders. Einige dieser Prozesse sind zum Beispiel im Auftrag der Bertelsmann Stiftung umgesetzt worden. Seit 2017 unterstütze ich zum Beispiel den Kreis Minden-Lübbecke als Strategieberater. 2020/2021 setze ich zum Beispiel in Weiterstadt die kommunale Erstellung einer "Integrations- und Vielfaltsstrategie" partizipativ um.

Right Menu Icon