Dr. Winfried Kösters

Freier Journalist und Publizist | Moderator | Redner

Unternehmens-, Verbands- & Politikberater | Freiwillig engagiert

Aktuelles

Der Kunde schnürt sein Paket selbst

Die hier dargestellten Dienstleistungsformen und Themenbereiche bilden eine Art Gitternetz, aus dem Sie sich das individuelle Paket schnüren können, das Sie für Ihren Zweck gerade brauchen. Ist es eine Beratung, wie Sie sich zukunftsorientiert aufstellen? Wünschen Sie einen Vortrag, um eine von Ihnen geplante Veranstaltung lebendig und interessant zu bereichern? Oder wollen Sie ein Thema im Rahmen einer Fortbildung vertiefen? Vielleicht suchen Sie aber einen versierten Moderator für Ihren Event? Wie auch immer: Sie werden fündig.

gridview4 Vorträge/Workshop Moderation Beratung Journalismus / Publizismus BILDUNG BILDUNG Die Grundlagen der Bildungsfähigkeit werden in den ersten Lebensjahren gelegt ... > Mehr erfahren DEMOGRAF. WANDEL DEMOGRAFISCHER WANDEL Dieser Wandel betrifft jeden Menschen. Das ist eine Chance. Diese Chance kann nur genutzt werden ... > Mehr erfahren INTEGRATION INTEGRATION Die Weltgeschichte ist eine Wanderungsgeschichte. Deutschland braucht Fachkräfte, doch die ... > Mehr erfahren SELBSTHILFE / EHRENAMT SELBSTHILFE / EHRENAMT Engagement ist Ehrensache, aber nicht mehr Ehrenamt. Dieser von Horst W. Opaschowski geprägte ... > Mehr erfahren KINDER, JUGEND & FAMILIE KINDER, JUGEND & FAMILIE Es kommt darauf an, dass wir Menschen ermutigen und verlässlich unterstützen, die Kinder ... > Mehr erfahren KOMMUNAL-POLITIK KOMMUNAL-POLITIK Die kommunalpolitische Handlungsfeldebene wird am stärksten herausgefordert werden,da hier ... > Mehr erfahren KOMMUNIKATION KOMMUNIKATION „Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.“ Das wusste schon ... > Mehr erfahren UMWELTPOLITIK UMWELTPOLITIK Neben dem demografischen Wandel wird der Klimawandel die Welt, wie wir sie kennen ... > Mehr erfahren GESUNDHEIT GESUNDHEIT Die Gesundheit ist das höchste Gut. Gleichwohl wird sie nicht so gepflegt. Auf ... > Mehr erfahren

Aktuelles aus meinem Blog

29. Juni 2020

Corona sei Dank – Sklaverei in der Fleischindustrie gerät endlich in den Fokus

Wenn ein rumänischer, bulgarischer oder polnischer Werksarbeiter, der in der Fleischindustrie arbeitet (und das nicht nur bei Tönnies), krank ist und zu Hause bleiben muss, erhöht sich die Miete um zehn Euro pro Tag. Diese Information schockiert und macht deutlich, dass die Menschenwürde in Teilen der Fleischindustrie nichts mehr zählt. Diese Menschen aus osteuropäischen EU-Ländern, ...

Mehr lesen

Right Menu Icon